Nobody – Review

gehts jetzt so richtig los. Ein spannender Kinorelease jagt den nächsten und so ziemlich jedes Genre bekommt einen zumindest würdigen Vertreter auf der Leinwand. Sofern es mein Leben am Limit zulässt, hab ich sehr bald noch einen absoluten Leckerbissen als Review für euch. Aber jetzt zu einem der heißerwartetsten Filme dieser Woche, "Nobody" nennt er sich und lässt den Anwalt unseres Vertrauens, Saul Goodman, in einem für ihn komplett fremden Licht erstrahlen. Die Rede ist natürlich von Bob Odenkirk, der sich mit seiner durch und durch ikonischen Rolle für immer in unser Gedächtnis gebrannt hat. Er macht jetzt nämlich einen auf John Wick, in der Family Man Edition und statt Rache für den kaltblütigen Mord an einem süßen Hundewelpen, gibts einen blutigen Pfad aus Tod und Verwüstung aufgrund eines gestohlenen Kitty Cat Armbands!

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑