Black Panther: Wakanda Forever

Zwei Jahre nach dem tragischen und völlig überraschenden Ableben von Chadwick Boseman steht Regisseur Ryan Coogler vor der nahezu unlösbaren Herausforderung, das Vermächtnis Bosemans fortzuführen. Trotzdem wagt er einen Versuch und bringt "Black Panther: Wakanda Forever" ohne den namensgebenden Helden auf die Leinwand. Schauen wir uns daher an, in welcher Form er sich entschieden hat,... Weiterlesen →

Slash Filmfestival 2022 – Triangle Of Sadness, Bodies Bodies Bodies, Medusa Deluxe

Triangle Of Sadness Mit "Triangle Of Sadness" erwartet euch ein weiterer Geheimtipp, der sogar einen regulären Kinostart spendiert bekommt. Der dürfte zwar nicht jedermanns Geschmack treffen und ist fern von einem perfekten Filmerlebnis, aber in der Kategorie "skurril im positiven Sinne" befindet sich Ruben Östlunds neuester Film ganz weit vorne beim diesjährigen Festival. Nach einer... Weiterlesen →

NOPE – Review

Wenn es um wirklich einzigartige, herausstechende Regisseure mit ganz eigenem Stil oder Touch geht, da gibt es heutzutage nur noch ganz wenige, noch dazu mit gerade Mal zwei Langfilm-Regiearbeiten im Lebenslauf. Robert Eggers schlägt zum Beispiel in eine ähnliche Kerbe und hat seinen Ruf mit seinem dritten Film weiter in Stein gemeißelt. Aber kann das... Weiterlesen →

Bullet Train – Review

Der Stuntman, Stuntkoordinator, Schauspieler, Produzent und Regisseur David Leitch ist ein ganz eigenes Kaliber. Bereits mit 22 Jahren stand er als Stuntman das erste Mal vor der Kamera. Ein Jahr später sogar schon beim Actionhit "Blade". Daraufhin folgt eine lange Liste an Filmen mit denen jeder von uns wohl schon mal in Berührung gekommen ist,... Weiterlesen →

Thor: Love and Thunder – Review

Irgendwann kommt für jeden der Zeitpunkt, an dem man sich entscheiden muss, wo die Reise für einen hingeht. An dem man in sein Innerstes geht und versucht, sich selbst neu zu erfinden. Selbst Thor ist davon nicht gefeit und so muss er sich mit sich selbst und seiner Zukunft auseinandersetzen. Wenn da nicht plötzlich eine... Weiterlesen →

Doctor Strange in the Multiverse of Madness – Review

Sam Raimi, der Mann, der viele von uns vermutlich zum ersten Mal Comics auf der ganz großen Leinwand nähergebracht hat und der mit seiner dritten Spider-Man Verfilmung dermaßen bei Comicfans in Ungnade gefallen ist, will es nach 15 Jahren doch noch einmal wissen. Dabei lässt er sich tatsächlich auf das Marvel Cinematic Universe ein und... Weiterlesen →

The Northman – Review

"I will avenge you father, I will save you mother, I will kill you Fjölnir." - traumatisiert und verstört stammelt der junge Amleth diesen Satz vor sich hin. Auf der Flucht vor den Schergen seines Onkels, die ihm gerade seiner gesamten Familie und Zukunft beraubt haben. Mehrere Jahrzehnte später ist aus dem kleinen Amleth ein... Weiterlesen →

Jackass Forever – Review

"Hi, I'm Johnny Knoxville. Welcome to Jackass!" - ihr wisst, was jetzt kommt! Die abgedrehte Jackass-Truppe begrüßt uns bereits zum 4. Mal auf der großen Leinwand und was hab ich die Jungs vermisst. Und wie dringend hab ich Ablenkung von dem aktuellen Wahnsinn auf unserem Planeten gebraucht. Denn die verrückten Amateur-Stuntmen gehen erneut an ihre... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑