Midsommar – Review

Vor zwei Jahren hat Ari Aster mit seinem Langfilm-Debüt 'Hereditary - Das Vermächtnis' sowohl Kritiker als auch Horrorfilmfans wachgerüttelt. Ein grandioser Horrorfilm der alten Schule gemischt mit einer Vielzahl aktueller Einflüsse. Das besondere an Asters Erstling ist jedoch die Art des Grusels. Er verzichtet völlig auf Jumpscares und lässt die trost- und hoffnungslose Situation auf... Weiterlesen →

Systemsprenger – Review

Die kleine Benni, die eigentlich Bernadette heißt, ist ein echtes Problem. Sie wurde als Kind misshandelt und mutmaßlich vernachlässigt, hat aber gleichzeitig eine irrsinnige Bindung zu ihrer Mutter. All das hat sie zu dem gemacht, was sie ist, zu einem "Systemsprenger". Diese Simplifizierung würde ihr aber nicht gerecht werden. Wie vielfältig ausgeprägt und tief ihre... Weiterlesen →

Es: Kapitel 2 – Review

Zwei Jahre nach Andy Muschiettis Überraschungserfolg mit dem ersten Kapitel seines 'Es'-Remakes will er die Geschichte um Pennywise und den Losers Club aus Derry nun zu einem Ende führen. Sowohl Fans des Buches und auch die meisten Kritiker waren von der Wuchtigkeit des Erstlings begeistert. Wo die Fernsehproduktion mit Tim Curry noch als weichgespülte TV-Unterhaltung... Weiterlesen →

Nevrland – Review

"Auf einer Skala von 1 bis 10, wie nah spürst du die Angst hinter dir?" fragt der Psychologe unseren Protagonisten im Rahmen einer Therapiesitzung. Der 17-jährige Jakob leidet nämlich unter massiven Angststörungen und Panikattacken. Und genau diese Skala durchleben wir in Gregor Schmidingers fiebertraumartigen Langfilm-Debüt 'Nevrland', welches die Fahnen des österreichischen Kinos ganz weit in... Weiterlesen →

Ready Or Not – Auf die Plätze, fertig, tot – Review

Reich, dekadent und geisteskrank präsentiert sich die Familie Le Domas in Matt Bettinelli-Olpins und Tyler Gilletts neuestem Comedy-Thrillers 'Ready Or Not', so wie wir es von den Reichen und Schönen gewohnt sind. Wenn es nämlich wieder mal Zeit ist zu heiraten und ein neues Familienmitglied in ihren Reihen begrüßt werden soll, muss ein eigentümliches Ritual... Weiterlesen →

Good Boys – Review

Nachdem Gene Stupnitsky an den Drehbüchern von 'Year One', 'Bad Teacher' und des amerikanischen 'The Office' mitgeschrieben hat, traut sich der Herr mal selbst auf den Regiestuhl. Das Skript von 'Good Boys' liefert er wie immer gemeinsam mit seinem Best Buddy Lee Eisenberger selbst. Die Handlung gestaltet sich relative simpel: Die von Hormonen getriebenen Sechstklässler... Weiterlesen →

Crawl – Review

Viele Jahre ists her, seit Alexandre Aja mit dem brutalen Thriller 'High Tension' zum ersten Mal auf sich Aufmerksam machen konnte. Nur wenige Jahre später durfte er sich an dem Remake von Wes Cravens Klassiker 'The Hills Have Eyes' versuchen und damit gelang ihm eine wahre Horrorperle. Seine unerbittliche Härte und sein dreckig realistischer Stil... Weiterlesen →

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando – Review

Eigentlich hatte Pixars 'Toy Story'-Reihe mit 'Toy Story 3' bereits ihren krönenden Abschluss. Besser hätte man sich nicht von den Spielzeughelden verabschieden können. Dementsprechend groß war der Aufschrei von Fans und Kritikern, als Jahre später nun doch ein vierter Teil angekündigt wurde. 9 Jahre nach Teil 3 ist es soweit und 'A Toy Story: Alles... Weiterlesen →

Once Upon a Time in … Hollywood – Review

Endlich ist er zurück, der Großmeister des skurril unterhaltsamen Dialogs und der überbordenden, plötzlich eskalierenden Gewalt, Quentin fucking Tarantino! Gleichzeitig stimmt es einen allmählich traurig, da mit seinem neunten von zehn angekündigten Filmen das Ende der Fahnenstange in ungewollt greifbarer Nähe scheint. Kaum hätte er sein vorletztes Werk besser wählen können, denn mit seinem Film... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑