Keine Zeit zu Sterben / No Time To Die – Review

Was hat man uns lange auf den neuesten James Bond Ableger warten lassen. Nach zahlreichen Verschiebungen ist es aber endlich soweit und wir dürfen den 25. Eintrag der 007-Saga und gleichzeitig den finalen Auftritt von Daniel Craig als Doppelnull-Agent auf der großen Leinwand bestaunen. Ursprünglich sollte ja der für "Trainspotting" bekannte Danny Boyle Regie führen.... Weiterlesen →

The Suicide Squad – Review

Nach "Suicide Squad" kommt "The Suicide Squad". Den Erstling würde man verständlicherweise am liebsten vergessen. Denn der dient jetzt als Musterbeispiel dafür, wie das mutmaßliche Eingreifen des Filmstudios einen Film zu Grunde richten kann. Mutmaßlich deshalb, weil wir die ursprüngliche Fassung des Films wohl niemals zu Gesicht bekommen werden und Regisseur David Ayer nicht gerade... Weiterlesen →

Nobody – Review

gehts jetzt so richtig los. Ein spannender Kinorelease jagt den nächsten und so ziemlich jedes Genre bekommt einen zumindest würdigen Vertreter auf der Leinwand. Sofern es mein Leben am Limit zulässt, hab ich sehr bald noch einen absoluten Leckerbissen als Review für euch. Aber jetzt zu einem der heißerwartetsten Filme dieser Woche, "Nobody" nennt er sich und lässt den Anwalt unseres Vertrauens, Saul Goodman, in einem für ihn komplett fremden Licht erstrahlen. Die Rede ist natürlich von Bob Odenkirk, der sich mit seiner durch und durch ikonischen Rolle für immer in unser Gedächtnis gebrannt hat. Er macht jetzt nämlich einen auf John Wick, in der Family Man Edition und statt Rache für den kaltblütigen Mord an einem süßen Hundewelpen, gibts einen blutigen Pfad aus Tod und Verwüstung aufgrund eines gestohlenen Kitty Cat Armbands!

Tenet – Review

Lang, lang ist's her seitdem viele von uns das letzte Mal ihr Lieblingskino besucht haben. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, endlich wieder die Kinosäle zu stürmen, wenn auch mit Sicherheitsabstand und Mund-Nasen-Schutz. Die Rettung naht in Form eines waschechten Nolan-Blockbusters. Ja, ihr habt richtig gehört, Christopher Nolans neuester Kracher Tenet steht in den Startlöchern und... Weiterlesen →

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn – Review

Was war 'Suicide Squad' für eine Enttäuschung. Nach dem mehr als nur vielversprechenden Trailer war der Aufschrei groß, als das Ergebnis mittelmäßiger kaum sein konnte und sämtlich Starpower im belanglosen Action-Getümmel verpuffte. Doch Margot Robbie als Harley Quinn konnte so viel positiven Fanbuzz entfachen, dass es mit ihr irgendwie weitergehen musste, ohne den unsäglichen, uninteressanten... Weiterlesen →

Bad Boys For Life – Review

Sie sind zurück! Fast 17 Jahre nach dem Michael Bay Schlachtfest 'Bad Boys II' nehmen uns die beiden Cops Mike und Marcus noch einmal mit auf einen letzten Einsatz gegen das organisierte Verbrechen. Diesmal bekommen sie es mit einer rachsüchtigen Ex-Freundin Mikes zu tun, welche ihren Sohn auf Mike ansetzt und sich für den Tod... Weiterlesen →

Zombieland: Doppelt hält besser – Review

Ein ganzes Jahrzehnt hat es gedauert, um den Originalcast des Hits 'Zombieland' wieder zusammenzutrommeln. Das sich Sony doch noch zu einer Fortsetzung bewegen ließ, war eine echte Überraschung. Trotz des Erfolgs handelt es sich beim Erstling in keiner Weise um einen Klassiker oder gar ein Meisterwerk. Eine Fangemeinde, zu der ich mich selbst zählen würde,... Weiterlesen →

Terminator: Dark Fate – Review

Alle Fortsetzungen ab 'Terminator 3: Rise of the Machines' hat es nie gegeben, was für eine angenehme Vorstellung. James Cameron ist zumindest als Drehbuchautor zurück und hat eine aufregende Idee, dem Franchise neues Leben einzuhauchen. Tim Miller verzichtet für den Regiestuhl sogar auf ein direktes mitwirken bei 'Deadpool 2'. Arnie, Linda Hamilton und sogar Edward... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑