Avatar: The Way of Water – Review

Spät aber doch kommt nun endlich mein Review zu der zweiten Iteration von James Camerons Bombast-SciFi-Saga Avatar. In einer Woche vollgestopft mit Weihnachtsstress, Weihnachtsfeiern und jeder Menge Viren möge mir Herr Cameron, "the greatest pioneer", die Verspätung verzeihen. Rückblickend hatte ich so aber jede Menge Zeit, um das Gesehene zu Verdauen und einzuordnen. Hättet ihr... Weiterlesen →

Black Panther: Wakanda Forever

Zwei Jahre nach dem tragischen und völlig überraschenden Ableben von Chadwick Boseman steht Regisseur Ryan Coogler vor der nahezu unlösbaren Herausforderung, das Vermächtnis Bosemans fortzuführen. Trotzdem wagt er einen Versuch und bringt "Black Panther: Wakanda Forever" ohne den namensgebenden Helden auf die Leinwand. Schauen wir uns daher an, in welcher Form er sich entschieden hat,... Weiterlesen →

Nightmare Alley – Review

Trotz absolut verdienter Oscar-Prämierung für "Shape of Water", der neben der Auszeichnung für die beste Regie noch mit dem Oscar für den besten Film und zwei Weiteren ausgezeichnet wurde, ist der durch und durch liebenswürdige und vor Filmleidenschaft nur so brennende Meister-Regisseur Guillermo del Toro immer noch viel zu Wenigen ein Begriff. Wer schon mal... Weiterlesen →

Nomadland – Review

Da bin ich mal wieder! Ich weiß, ich weiß, ich war lange weg, da jedoch momentan das Kino im Grunde stillsteht, so steht zurzeit auch „Lynch’d Review“ nahezu still. Was aber überhaupt nicht schlimm ist, denn der Stapel an Filmen, der sich mehr und mehr auftürmt und mit wieder öffnenden Kinosälen auf uns lospreschen wird,... Weiterlesen →

Ghost of Tsushima – Review

Zum mit gigantischen Schritten näher rückenden Abschluss der aktuellen Konsolengeneration haut uns Sucker Punch gemeinsam mit Sony nochmal ordentlich was um unsere Augen und Ohren. "Ghost of Tsushima" nennt sich das gute Stück. Böse Stimmen schimpfen es Assassin's Creed Japan, aber haltet ein! Diese ehrenlosen Ketzer wissen nicht wovon sie sprechen! Okay, vielleicht haben sie... Weiterlesen →

The Last of Us 2 – Review

Nach Monaten der Stille mangels Kinoneuerscheinungen melde ich mich nun endlich zurück. Jedoch nicht mit einem Review zu einem Kinoneustart, sondern mit meinem ersten Review zu einem Videospiel. In all dem Chaos durch die Pandemie hat uns Naughty Dog nach einer kurzfristigen Verschiebung endlich das Meisterwerk beschert, welches sich seit Jahren am Horizont zusammengebraut hat,... Weiterlesen →

Vergiftete Wahrheit – Review

1998. Farmer Wilbur Tennant verkauft dem Chemie-Großkonzern DuPont Teile seines Landes. Nur kurze Zeit später beginnen seine Kühe sich eigenartig und aggressiv zu verhalten. Als er fast seine komplette Herde deshalb töten muss, bleibt ihm nur ein letzter, verzweifelter Versuch, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Also kontaktiert er den eigentlichen Firmenanwalt Robert Bilott... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑